Skip to main content

Pfeifentraining für Hunde – Wie baut man das Training auf?

Ziel bei dem Pfeifentraining für Hunde ist es, dass dein Liebling eine Verknüpfung zu einem Pfeifton herstellt. Die Hundepfeifen gibt es in verschiedenen Frequenzen. Von einer hochfrequenz Hundepfeife bis hin zu einer lautlosen Hundepfeife. Mit dem Pfeifentraining kann und sollte im besten Fall, direkt im Welpenalter begonnen werden.

Pfeifentraining für Hunde - Wie baut man das Training auf?

Um das Pfeifentraining für Hunde so effektiv wie möglich gestalten zu können, ist der beste Zeitpunkt vor der Fütterung deines Hundes. Also mit leerem Magen und sehr hungrig. So kannst du sicher sein, dass dir beim Training mit der Pfeife die volle Aufmerksamkeit gehört und dein Hund sehr bestechlich ist und eine hohe Lernbereitschaft an den Tag legt.

Der Trainingsaufbau

Als Erstes müssen wir bei einem Hund die Verknüpfung herstellen, dass wenn der Pfiff kommt, es ein Leckerchen gibt.

Gehe wie folgt vor:

  1. Leine deinen Hund an. Am Anfang reicht auch eine Führleine von 2,5m. Lasse deinen Hund, sich von dir entfernen. Sobald dein Hund dich nicht mehr beachtet, verwende die Pfeife. Dies kann je nach Kommando ein kurzer, zwei kurze oder ein langer Pfiff sein. Der Pfiff sollte jedoch pro Kommando gleich bleiben. Nach dem Pfiff wird dein Hund gucken woher das Geräusch kommt. Um deinen Hund nun zu signalisieren das es bei dir ein Leckerchen gibt, halte das Leckerchen vor deine Brust und gehe langsam rückwärts. Wenn dein Hund nun zu dir kommt und dich anguckt, kannst du ihm das Leckerchen geben.
  2. Erhöhe den Schwierigkeitsgrad sobald du merken solltest, dass dein Hund das Kommando richtig verknüpft hat. Erhöhe nun die Distanz zu ihm. Entweder mit einer Schleppleine oder ohne Leine. Gehe nun auch nicht mehr rückwärts nach einem Pfiff. Bleibe ruhig stehen, pfeife und warte bis dein Hund zu dir gekommen ist. Nun kannst du ihn wieder mit einem Leckerchen belohnen. Erhöhe immer mehr die Entfernung zu deinem Hund und somit den Schwierigkeitsgrad. Schaue dir hierzu am besten mal das Video “Pfeifentraining für Hunde” dazu an.

Tipp: Für das Pfeifentraining kannst du auch ohne Probleme bei dir Zuhause in der Wohnung anfangen. Das spätere Training sollte jedoch beim Gassi gehen trainiert werden. Also da, wo du die trainierten Kommandos auch abrufst, beziehungsweise benötigst.

123456
Premium Hundepfeife - Für das ideale Pfeifentraining Original ACME Hundepfeife No. 211,5 - Ideal für die Hundeausbildung ACME stille Hundepfeife - Triller und still Büffelhornpfeife für das Training mit deinem Hund - Triller und Pfiff Profi Hundepfeife - Für das perfekte Pfeifentraining mit seinem Hund Hundepfeife mit einstellbarer Frequenz
ModellPremium Hundepfeife – Für das ideale PfeifentrainingOriginal ACME Hundepfeife No. 211,5 – Ideal für die HundeausbildungACME stille Hundepfeife – Triller und stillBüffelhornpfeife für das Training mit deinem Hund – Triller und PfiffProfi Hundepfeife – Für das perfekte Pfeifentraining mit seinem HundHundepfeife mit einstellbarer Frequenz
Preis

8,97 € 17,97 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. September 2018 16:55

8,97 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. September 2018 16:55

18,97 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. September 2018 16:55

9,88 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. September 2018 16:55

12,87 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. September 2018 16:55

9,97 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. September 2018 16:55
Bewertung
FrequenzVerstellbar211,5VerstellbarHochfrequenzbereichEinstellbare Frequenz
GeeignetHunde, Katzen, Kleintiere, NutztiereJagd & PfeifentrainingHundeHundeHundeHunde, Pferde und Katzen
FarbeSchwarzLimonen-GrünNickelGrauSchwarz – LilaSchwarz – Silber
BesonderheitenInklusive hochwertigem UmhängebandImmer gleichbleibende Frequenz | Inklusive PfeifenbandBis zu ca. 366 MeterTriller und PfiffKlare Signale auch bei widrigen WetterverhältnissenInkl. Hundeklicker & Umhängeband
MaterialKunststoffMessing mit Nickel-BeschichtungBüffelhorn
Preis

8,97 € 17,97 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. September 2018 16:55

8,97 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. September 2018 16:55

18,97 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. September 2018 16:55

9,88 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. September 2018 16:55

12,87 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. September 2018 16:55

9,97 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. September 2018 16:55
➬ Info & Vergleich Auf Amazon ansehen!*➬ Info & Vergleich Auf Amazon ansehen!*➬ Info & Vergleich Auf Amazon ansehen!*➬ Info & Vergleich Auf Amazon ansehen!*➬ Info & Vergleich Auf Amazon ansehen!*➬ Info & Vergleich Auf Amazon ansehen!*

Der Vorteil des Pfeifentrainings

Der Vorteil beim Einsetzen einer Hundepfeife ist, dass sie absolut emotionslos benutzt, beziehungsweise eingesetzt werden kann. Im ersten Moment mag sich das für dich vielleicht seltsam anhören. Emotionsloses Training?! Da ein Hund die kleinsten Stimmungswechsel und Emotionen wahrnimmt, können eigene Emotionen wie zum Beispiel: Unzufriedenheit, Traurigkeit, Frust oder Wut mit in das Training (in die Kommandos) einfließen. Man kann sich sogar unter Umständen zu freundlich anhören.

Dein Hund merkt dir jeden Stimmungswechsel sofort an. Diese Emotionen und Stimmungen haben bei dem Training mit einem Hund nichts zu suchen. Auch dann nicht, wenn ein Hund nach dem 10.000 Mal die Übung nicht hinbekommt. Da keiner von uns seine Emotionen so ausschalten kann, dass ein Hund die negative Stimmung nicht merkt, ist der Kauf und das Training mit einer Hundepfeife eine sehr sinnvolle Angelegenheit.

ACME Hundepfeife 211,5

Eine beliebte und gute Pfeife ist dir Hundepfeife von ACME 215,5 aus Plastik (Kunststoff)

  • Der Klang (der Ton) und somit die Stimmung ist immer gleichbleibend
  • Keine Emotionen fließen in das Training ein
  • Abrufen über weitere Entfernungen möglich
  • Wird von Profis benutzt
    Erhältlich in den Farben: Schwarz, Orange, Grün,
  • Blau, Lila, Gelb, Pink, Weiß, Braun


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *