Mensch Hund Beziehung – Die Bindung zum Hund über den Blickkontakt stärken

Der Blickkontakt bei Hunden ist sehr wichtig. Ziel ist es bei dem Blickkontakt-Training, die Aufmerksamkeit seines Hundes (trotz Ablenkung) auf sich zu ziehen. Diese Ablenkung kann bei dem Training zum Beispiel ein Leckerchen oder ein Spielzeug sein. Hier kann der Schwierigkeitsgrad nach und nach angehoben werden. Zum Beispiel in einer Umgebung in der es für deinen Hund einiges zu entdecken gibt, das für ihn neu ist. Das Ziel dieser Übung ist es, den Blick deines Hundes mit einem Signal auf dich zu lenken.

Für eine gute Mensch Hund Beziehung

Die Übung sieht wie folgt aus und kann unter Umständen erweitert und in anderen Bereichen der Hundeerziehung angewendet werden. Das Signal worauf dein Hund hören soll, ist zum Beispiel ein Wort: Schau, Guck oder auch auf Englisch watch! Wichtig ist es hierbei, das dieses oder generelle Signale (Signalwörter) auch nur für diese speziellen Übungen verwendet werden und sich nicht im alltäglichen Leben mit deinem Hund abnutzen.

Blickkontakt und Aufbautraining

Setze dich auf einen Stuhl und lasse deinen Hund vor dir Sitz machen. Nehme ein Leckerchen in deine Hand, und halte es vor deine Augen. In dem Moment wo dich dein Hund anschaut, sagt du das Signalwort und bestätigst diesen Blick mit einem Leckerli*Leckerchen für Hunde. Wiederhole dieses Vorgehen 20-30 mal und mache anschließend eine Pause.



Eine schnelle Belohnung für richtiges Verhalten

Nehme ein Leckerchen in die Hand und strecke deinen Arm mit dem Leckerchen seitwärts von dir weg. Dein Hund wird sich nach einer Zeit Fragen, wie er an dieses Leckerchen kommen soll und schaut dich an. Gerade am Anfang ist der Blickkontakt sehr kurz. Achte darauf das du den Blickkontakt nicht verpasst und reagiere Zeitnah (1 Sekunde) mit der Belohnung. Das heißt: Dein Hund nimmt kurz Blickkontakt mit dir auf und du belohnst diesen Blickkontakt mit einem Leckerchen. Damit die Belohnung in Form eines Leckerchens fast zeitgleich geschieht, ist ein Clicker*Clicker bei dieser Übung ganz hilfreich. Diesen Schritt wiederholst du solange bist du merkst, das dein Hund es verstanden hat.

Hundezubehoer guenstig kaufen. Hundepilot Shop

Steigern des Schwierigkeitsgrades

Nachdem dein Hund verstanden hat, das er das Leckerchen bekommt sobald er dich ansieht, wechselst du die Hand mit dem Leckerchen und streckst sie zur anderen Seite aus. Nachdem dein Hund auch das verstanden hat, forderst du von deinem Hund einen längeren Blickkontakt ein um an das Leckerchen zu kommen (ca. 3-4 Sekunden usw.).
Der Blickkontakt ist nicht nur wichtig um die Bindung deines Hundes an dich zu steigern, sondern sorgt außerdem für ein wachsendes Vertrauen zwischen dir und deinem Hund.

*Dieses Blickkontakt-Training ist natürlich auch mit einem Spielzeug (dem Spielen) als Belohnung möglich.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen